Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Messefoto 2007

Dokumente

Hauptposter
Poster 1 SPS 2009.pdf (1,9 MB)  vom 12.11.2009

Poster 2 SPS 2009.pdf (2,3 MB)  vom 12.11.2009

Weiteres

Login für Redakteure

SPS/IPC/Drives 2009

24. bis 26. November | Halle 08 | Stand 8-402

SPS 2009 Logo

SPS 2009 Logo

In diesem Jahr stellt der Lehrstuhl für Automatisierungstechnik vom 24. bis 26. November auf der SPS/IPC/Drives    erneut aktuelle Forschungsergebnisse aus. Präsentiert werden auf dem Gemeinschaftsstand „Forschung für die Zukunft   " der EnAS-Demonstrator, sowie verschiedene Poster zu den Erkenntnissen des letzten Jahres. Wir laden alle Besucher recht herzlich ein, uns am Stand 8-402 in Halle 08 zu besuchen.

Die Anforderungen an moderne Automatisierungssysteme verändern sich ständig. Verschiedene Fertigungsläufe zur Herstellung verschiedener Produkte im gleichen Automatisierungssystem erfordern ein hohes Maß an Flexibilität. Um dieser Flexibilität Genüge zu leisten, wird die Steuerungsfunktionalität des Systems verteilt und vermehrt objektorientiert gestaltet. Die Korrektheit der implementierten Steuerungsprogramme kann in Simulationen getestet werden, allerdings betrachten diese nur einen Teil der möglichen Szenarien. Seltene aber häufig kritische Fehlermöglichkeiten werden nicht betrachtet, da solche bei hoher Komplexität von Anlage und Steuerungsprogramm manuell nur schwer zu erkennen sind. Für eine Verifikation der Software werden eine formale Spezifikation der funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen sowie ein formales Modell der Anlage und der Steuerung benötigt.

Am Beispiel des Demonstrators des EnAS-Projektes wird gezeigt, wie formale Spezifikationen und formale Anlagen- und Steuerungsmodelle erstellt und verifiziert werden können. Darüber hinaus wird vorgestellt, wie der verteilte und hierarchische Steuerungsentwurf nach dem Standard IEC 61499    praktisch realisiert werden kann.


Hauptposter des Messestandes auf der SPS/IPC/Drives 2009.
Poster 1 SPS 2009.pdf (1,9 MB)  vom 12.11.2009

Zweitposter des Messestandes auf der SPS/IPC/Drives 2009.
Poster 2 SPS 2009.pdf (2,3 MB)  vom 12.11.2009

Gefördert durch:

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Zum Seitenanfang