Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

EnAS - JackStation + Drucksensoren

Weiteres

Login für Redakteure

Conveyor - Förderband

Das Förderband transportiert eine Palette mit Dosen von einer Station zur nächsten. Dabei ist das Förderband aus drei unabhängigen Förderbändern zusammengesetzt, die jeweils von einem Motor mit Rechtslauf an der Unterseite angetrieben werden. Somit bewegt sich die Palette auf dem Förderband bei Aktivierung des Motors stets in Uhrzeigersinn. Um jeweils die Position der Palette zu bestimmen, sind seitlich der Bänder Lichtschranken angebracht:

  1. Förderband 1:
    • eine Lichtschranke
  2. Förderband 2:
  3. Förderband 3:

Sobald sich die Palette mit den Dosen über einer Lichtschranke befindet, wird der jeweilige Eingang aktiviert. Dadurch wird sichergestellt, dass sich die Schale auf der Palette in der korrekten Position zum Bearbeiten befindet. Gleichzeitig kann damit auch vermieden werden, dass sich zwei Paletten auf dem selben Förderband befinden.

Ein- / Ausgangs Belegung

FörderbandAdresse W2-FBCAdresse NetmasterFunktionKommentar
AktorenModul 1Master-Modul
A 0.1A 0.0m1_anFörderband 1 (Warteposition)
A 0.2A 0.1m2_anFörderband 2 (Kombi-Arm)
A 0.3A 0.2m3_anFörderband 2 (Greifer)
SensorenModul 0Master-Modul
E 0.0E 0.2pos1_ladenPos1 - Kombi-Arm
E 0.1E 0.0pos2_ladenPos2 - Kombi-Arm
E 0.2E 0.1pos_wartenWarteposition
E 0.3E 0.4pos1_schließenPos1 - Greifarm
E 0.4E 0.3pos2_schließenPos2 - Greifarm

Adapterinterface

Zum Seitenanfang